somawelt.de

... und was kann man aus Holz noch machen?   -   Papier!

Diese etwas flapsige und zuerst verwirrende Aussage in Bezug auf den Somawürfel, bringt uns zu einem leicht abweichenden Kapitel in der Würfelwelt - dem Papierwürfel. Sollten Sie gerade ungeduldig auf Ihre Lieferung der Somawürfel aus der Somawelt warten, werden Ihnen diese kleinen und einfachen Beispiele die Wartezeit verkürzen. Mit wenig Zubehör können sie sich diverse Würfel aus Papier oder Pappe selbst bauen und als dekorative Geschenkverpackung oder zur Aufbewahrung für Somawürfel nutzen. Auch hier ist der Spaß an der Arbeit bei schnellem Erfolg garantiert.
Sie dürfen direkt loslegen J

Der offene Papierwürfel

Dieser Würfel kann als Aufbewahrungsgefäß genutzt werden. Ein zweites Modell dieser Art von oben auf den Würfel gestülpt, kann Ihr Sammelgut oder Geschenk dann zusätzlich mit einem Deckel verschliessen. Ausgehend von einem einfachen Schnitt- und Faltmuster gelangen Sie schnell zum gewünschten Ergebnis. Auch hierbei gilt: Je genauer Sie arbeiten, desto exakter wird der spätere Würfel. Sie können die Größe des zukünftigen Offenen Würfels beeinflussen, indem Sie die zwölf Quadrate aus dem Grundriss entsprechend verändern. Ein Teilquadrat entspricht dabei der Würfelgrundfläche. Auch das Anbringen bzw. Aufdrucken eines Textes oder Logos ist möglich. So wird Ihr Würfel noch persönlicher.

Faltmuster für Offenen Papierwürfel

Ausgehend vom rechts abgebildeten Faltmuster gelangen Sie mit Hilfe unserer Bauanleitung schnell und einfach zum Offenen Papierwürfel links.

zur Anleitung im PDF-Format

Offener Papierwürfel

 

Der verflixte Papierwürfel

Mit diesem Verwirrspiel aus Papier geht ein herzlicher Gruß und besonderer Dank an Beate, der ich diesen verwirrenden Papierwürfel verdanke! Auch hier eignet sich das fertige Ergebnis als Aufbewahrungsgefäß, aber mehr noch als knifflige Geschenkverpackung für kleine Überraschungen. Da sich dieser Würfel aus sechs einzelnen Papierteilen zusammensetzt, besteht die Möglichkeit verschiedene Buntpapiere zu verarbeiten, damit der Würfel entsprechend farbenfroh wird. Unbedingt einmal ausprobieren! Wie auch schon in unserem ersten Beispiel, benötigen wir nur Papier und Zeichenmaterial um das Schnitt- bzw. Faltmuster zu zeichnen. Klebstoff o.ä. ist nicht erforderlich.

Verflixter Papierwürfel bunt

Aus dem rechts abgebildten Faltmuster einses Papierquadrates können Sie eine Seite des Würfels herstellen. Sie benötigen für den gesamten Würfel sechs gleiche Faltmuster.

zur Anleitung im PDF-Format

Schnittmuster für den Verflixten Papierwürfel